Home Auszeit-Blog Die Carl Orff-Festspiele im Kloster Andechs

Die Carl Orff-Festspiele im Kloster Andechs

by admin1

Bereits seit dem Jahr 1998 sind es die Carl Orff-Festspiele, die bereits tausende von Zuschauern begeistern konnten und jährlich etwa 10.000 Menschen anlocken. Carl Orff, ein sehr berühmter Komponist – er war zweifelsohne ein sehr interessanter Mensch, dessen musikalische Werke man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Eines seiner Meisterstücke – „Die Kluge“ – wird auch im Jahr 2012 in Andechs aufgeführt. Das Stück war bereits im vergangenen Jahr so gut angekommen, dass die Tickets rasend schnell ausgebucht waren. Deshalb entschloss man sich dazu, auch in diesem Jahr wieder „Die Kluge“ aufzuführen, zur Freude vieler Fans.

Doch warum finden die Carl Orff-Festspiele ausgerechnet in Andechs statt? Natürlich ist dies eine Frage, die immer wieder im Raum steht. Dabei kann sie doch so einfach beantwortet werden. Der Komponist lebte hier und ist in der Wallfahrtskirche in Andechs begraben. Immer wieder wollte er bereits zu Lebzeiten, dass die Leute wissen, wo er herkommt und wie er lebt. Auch aus diesem Grunde ist das Interesse nach wie vor sehr groß. Das wunderbare Münchner Rundfunkorchester spielt nicht nur die Stücke des Komponisten, sondern sorgt aufgrund seines ausgezeichneten Rufs immer wieder dafür, dass sich die Besucher nicht „satthören“ können.

Wer sich das Festival auch in diesem Jahr nicht entgehen lassen möchte, hat die Möglichkeit, Karten im Vorverkauf zu bestellen. Auch Angst um eine geeignete Unterkunft muss hier niemand haben, denn das Kloster Andechs bietet den so genannten Klosterurlaub an, den inzwischen immer mehr Menschen für sich entdeckt haben. Wo sonst kann man die pure Ruhe genießen und von einem mehr oder weniger stressigen Alltag eine Erholungspause erhalten? Gebete und Meditationen stehen auf der Tagesordnung. So können selbstverständlich auch die Urlauber an diesen teilnehmen. Wer dann noch die Möglichkeit hat, am Carl Orff-Festival teilzunehmen, der sollte sich auf keinen Fall eine solche Chance entgehen lassen.

Ähnliche Artikel