Home Auszeit-Blog Gartenfest im Kloster Dalheim

Gartenfest im Kloster Dalheim

by admin1

Wie wäre es mit einem kurzem Klosterurlaub bzw. Ausflug? Vom 1. bis zum 4. Mai findet im Kloster Dalheim wieder das Gartenfest statt. Bereits in den letzten Jahren lockte dieses viele Besucher an. Viele von ihnen reisten sogar extra für dieses Fest an, um sich von der grünen Vielfalt berauschen zu lassen.

Das im Kreis Paderborn bei Lichtenau liegende Kloster Dahlheim wurde im 15. Jahrhundert gegründet und hat demzufolge eine lange und interessante Geschichte. Der ehemalige Augustiner-Chorherrenstift ist heute eine Stiftung. Heute wird das Kloster nicht mehr als solches genutzt. Dennoch ist es seinen Wurzeln nicht fern, denn im Kloster Dalheim befindet sich das LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, welches durchaus sehenswert ist und daher immer wieder gen aufgesucht wird.

Das Museum und die einzigartige Geschichte des Klosters sind aber längst nicht alles, denn Anfang Mai strömen wieder zahlreiche Besucher aus Deutschland zur Anlage, um das herrliche Gartenfest mitzuerleben. Alles zum Thema Pflanzen erfährt der interessierte Besucher hier und findet sich inmitten der farbenfrohen Pracht wieder. Des Weiteren werden viele schöne Dinge aus dem Bereich Haus und Garten ausgestellt, wobei die ländliche Lebensart im Vordergrund stehen soll. Hobbygärtner und Freunde des Schönen werden bei diesem Fest ganz sicher auf ihre Kosten kommen.

Kloster UrlaubKlosterurlaubUrlaub im Kloster

Insgesamt stellen etwa 120 Aussteller an den Ständen, die sich auf dem gesamten Klostergelände verteilen, viele interessante und nützliche Dinge aus, von Gartengeräten bis hin zur Dekoration. Accessoires für eine schöne Wohnung findet der Besucher hier ebenso, wie Schmuck, der nicht nur hochwertig, sondern auch handgefertigt ist.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt, denn leckere Köstlichkeiten gibt es an den Gourmet-Ständen. Die schöne Atmosphäre im Kloster sollte man ausnutzen und das Gartenfest mit einem Besuch der Klosterräume verbinden. Selbstverständlich hat auch das Museum an diesem Tag die Pforten geöffnet und steht interessierten Besuchern sehr gern zur Verfügung. Erkundigen Sie sich dort doch auch nach einem Urlaub im Kloster …

In der Zeit vom 1. bis zum 4. Mai 2014 ist das Gartenfest jeweils in der Zeit von 10 bis 19 Uhr geöffnet und lädt herzlich zum Mitfeiern ein. Der Einlass endet allerdings um 18 Uhr, sodass man sich nicht zu spät für einen Besuch entscheiden sollte. Am Freitag – dem Familientag – zahlen Erwachsene 7 Euro Eintritt und Kinder bis 17 Jahre haben freien Eintritt. Entsprechende Tickets können an der Tageskasse gekauft werden. An den übrigen Tagen haben Kinder unter 12 Jahren freien Eintritt. Der Eintritt für die Erwachsenen kostet ebenfalls 7 Euro und Jugendliche bis 17 Jahre müssen 1 Euro Eintritt entrichten.

Bildquelle: Fotos bereitgestellt von Katrin Werner, Evergreen GmbH & Co. KG.

Ähnliche Artikel