Home Auszeit-Blog Sommerrefektorium des Klosters Bebenhausen geschlossen

Sommerrefektorium des Klosters Bebenhausen geschlossen

by admin1

Aufgrund der Tatsache, dass Experten Risse im Sommerrefektorium des Klosters Bebenhausen gefunden haben, musste dieses nun geschlossen werden. Die für den Sommer geplanten Veranstaltungen, zu denen unter anderem Konzerte gehören, werden aller Wahrscheinlichkeit nach abgesagt.

Die Besucher sind enttäuscht, handelt es sich beim Sommerrefektorium doch um eines der schönsten Gebäude der Klosteranlage. Die Veranstaltungen in diesen Räumlichkeiten waren in den letzten Jahren stets gut besucht. Wie lange diese nun ausfallen müssen, ist ungewiss, denn niemand kann zum jetzigen Zeitpunkt sagen, ob eine Reparatur stattfindet und wie lange diese dauern wird. Sicher ist, dass aufgrund der Risse Teile des Gewölbes absplittern könnten, was eine Gefahr für die Besucher darstellen würde. Um die Schäden beheben zu können, muss in dem aus dem Mittelalter stammenden Kloster zunächst nach der Ursache der Risse gesucht werden.

Besucher, die sich dennoch nicht entgehen lassen möchten, das schöne Kloster sowie das Refektorium zu besuchen, erhalten zumindest weiterhin die Gelegenheit, vom Portal aus hineinzuschauen. Da in diesem Bereich keine Gefahr besteht, kann das Portal bis auf Weiteres geöffnet und für die Öffentlichkeit zugänglich bleiben.

 

Öffnungszeiten der Klosteranlage

Wer das Kloster Bebenhausen besuchen möchte, hat zu folgenden Zeiten die Möglichkeit hierzu:

In der Zeit vom 01. April bis 31. Oktober montags von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr und von Dienstag bis Sonntag ganztags in der Zeit von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

In der Zeit vom 01. November bis 31. März bleibt das Kloster montags geschlossen. Von Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen können Sie das Kloster von 10.00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr besichtigen.

Ähnliche Artikel