Home Auszeit-Blog Urlaub im Kloster – Auch ohne Konfession möglich

Urlaub im Kloster – Auch ohne Konfession möglich

by admin1

Wir alle kennen das Problem, dass der Alltag uns oft überrollt. Es bleibt durch die viele Arbeit kaum Freizeit und somit auch keine Gelegenheit, einmal durchzuatmen und zu entspannen. Wer es sich dennoch nicht nehmen lassen möchte, einmal so richtig abzuschalten, der kann die Gelegenheit nutzen, Urlaub im Kloster zu machen. Die angebotenen Möglichkeiten sind dabei sehr vielseitig. Neben evangelischen und katholischen Klöstern bieten beispielsweise auch die Buddhisten immer wieder die Möglichkeit der Entspannung. Vorteilhaft ist dabei in der Regel, dass man nicht unbedingt einer Religion angehören muss, wenn man sich zum Ziel setzt, einen Klosterurlaub zu unternehmen. Jeder Mensch bekommt die Möglichkeit geboten, die entsprechende Religion erst einmal kennenzulernen.

Evangelische und katholische Klöster kann der Interessent zahlreich in Deutschland und beispielsweise in unseren Nachbarländern finden. Wer jedoch eine buddhistische Auszeit sucht, der muss in der Regel nach Asien reisen. Doch dies kann sich sehr lohnen, denn die buddhistische Religion ist sehr interessant.

Natürlich kann der Urlauber im Kloster nicht nur die Chance nutzen, sich dort zu entspannen und zum Beispiel an verschiedenen Meditationen teilzunehmen. Durchaus bietet sich auch die Chance der Integration in den Alltag der Brüder und Schwestern. Der Klosteralltag ist sehr spannend.

Ähnliche Artikel