Home Auszeit-Blog Viele Gäste besuchen das Kloster Lorsch

Viele Gäste besuchen das Kloster Lorsch

by admin1

Das Kloster Lorsch, welches sich im gleichnamigen Ort in Südhessen befindet, lockt seit Jahren viele Besucher an. Die Schönheit und Einzigartigkeit dieses völlig zurecht von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten Denkmals, ist seit vielen Jahren ein wahrer Publikumsmagnet. So kamen nach Auskunft der Klosterverwaltung im Jahr 2015 60.420 Besucher, um das Kloster zu besichtigen. Zum Vergleich: Im Jahr 1995 waren es lediglich rund 3.600 Besucher.

Zu verdanken ist dieser Andrang sicherlich nicht nur dem Kloster selbst, sondern auch den zahlreichen Veranstaltungen, an denen Jung und Alt teilnehmen können. Allein 500 Workshops sowie mehr als 1.000 Führungen fanden im Jahr 2015 statt. Viele der Besucher lassen es sich nach einer Teilnahme an der Veranstaltung nicht nehmen, positive Gästebucheinträge zu verfassen und ihre Begeisterung auf diesem Weg kundzutun.

 

Informationen zum Kloster Lorsch

Das Kloster Lorsch wurde im Jahr 764 gegründet und befindet sich im Ort Lorsch im südlichen Teil des Bundeslandes Hessen. Es handelte sich um eine Benediktinerabtei, welches jedoch im Jahr 1564 aufgehoben wurde. Dennoch gelang es bis heute, das Kloster dauerhaft in Schuss zu halten, sodass es heute eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Region ist.

Aufgrund seiner Schönheit wurde es im Jahr 1991 auf die Liste der Weltkulturerbestätten der UNESCO gesetzt. Heute finden im Museum jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen statt. So können Besucher – zu denen vorrangig Schulklassen, Kindergartengruppen, private Gruppen, Mitarbeiter von Unternehmen und Geburtstagskinder samt Gästen gehören – beispielsweise das Mittelalter hautnah erleben. Sogar eine Mönchskutte können sich die Besucher ausleihen, um die Bedeutung des Lebens im Kloster während der Mittelalterzeit noch besser nachvollziehen zu können. Aufgrund des großen Interesses an der Teilnahme zu solchen Veranstaltungen sollten Interessenten rechtzeitig reservieren.

Das Kloster Lorsch ist eines der schönsten Klöster, die Deutschland heute noch zu bieten hat. Ohne Zweifel kann sich daher ein Besuch lohnen, und zwar für Jung und Alt.

Ähnliche Artikel